10.10.2018

Karlsruher Hochzeits- und Festtage

Alle Trends an einem Ort vereint

Blick in die Gartenhalle zu den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen. KMK/Jürgen Rösner
Blick in die Gartenhalle zu den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen. KMK/Jürgen Rösner

Nach dem erfolgreichen Ortswechsel im Januar dieses Jahres, finden die Karlsruher Hochzeits- und Festtage auch 2019 wieder in der Garten- und Schwarzwaldhalle im Kongresszentrum statt. Am 19. und 20. Januar 2019 präsentieren rund 150 Aussteller die neuesten Trends der Hochzeits- und Festbranche. Bereits drei Monate vor der Veranstaltung sind über 90% der Ausstellungsfläche belegt. Seit mittlerweile 30 Jahren kommen zahlreiche Besucher auf die Karlsruher Hochzeits- und Festtage, um sich für ihren besonderen Anlass Inspiration zu holen.

Verbesserte Besucherführung für noch schöneres Messeerlebnis

Aufgrund des Umbaus der Stadthalle, zogen die Karlsruher Hochzeits- und Festtage im Januar 2018 in die Garten- und Schwarzwaldhalle. Bereits bei der Premiere am neuen Veranstaltungsort konnte die im Industrie-Stil erbaute Gartenhalle überzeugen. Sowohl Aussteller als auch Besucher waren von der neuen Location beeindruckt. Johannes Rupp von Schwitzer’s Hotel am Park aus Waldbronn schätzt die Offenheit der Gartenhalle: „Ich finde die Messe in der Gartenhalle sehr gut. Es ist so offen und hell und das Ambiente ist wirklich schön.“ Projektleiterin Julia Henninger freut sich über das positive Feedback, hat aber auch neue Ideen für die nächste Veranstaltung: „Dieses stilvolle Ambiente wollen wir für die kommende Veranstaltung noch weiter verbessern. Durch farbige Teppichbahnen auf der Ausstellungsfläche werden die Besucher noch gezielter über die Messe geführt. Wir erhoffen uns dadurch ein noch schöneres Erlebnis für alle künftigen Hochzeitspaare und Partyplaner.“

Harmonie aus Ausstellerpräsentationen und Mitmachangeboten

Modehäuser, Juweliere, Fotografen, Restaurants, Hochzeitsplaner und freie Redner – die Karlsruher Hochzeits- und Festtage vereinen alles an einem Ort. Musikalische Eindrücke gibt es von verschiedenen Musikern, die live auf der Messe ihr Können demonstrieren, während Konditoren mit kulinarischen Kostproben locken. Neben langjährigen, etablierten Ausstellern aus der Region erfreut sich die Messe auch spannender Neuzugänge. So wird 2019 erstmals Schlössl Oberotterbach auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen ausstellen. Das spätbarocke Schlösschen in der Südpfalz ist eine beliebte Hochzeitslocation, die sich vor allem durch eine gehobene Hotellerie und Gastronomie auszeichnet. Eine freie Trauung auf der Schlossterrasse, Sektempfang mit Blick in den Barockgarten, ein festliches Diner im Gewölbekeller – den Gestaltungsmöglichkeiten einer Hochzeit im Schlössl Oberottenbach sind keine Grenzen gesetzt. Ebenfalls neu auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen ist die Brautmodenboutique Brautkarussell. Hier dreht sich alles um die Braut – im Concept Store in Östringen findet sie nicht nur ihr Kleid, sondern kann auch ein Styling Package für den großen Tag buchen.

Neben dem qualitativ hochwertigen Angebot der Aussteller zeichnen sich die Karlsruher Hochzeits- und Festtage durch ein vielfältiges Rahmenprogramm und ausgewählte Mitmachangebote aus. Ein besonderes Highlight der Hochzeitsmesse ist die Modenschau der Agentur Top S., bei der professionelle Models die neuesten Trends der Brautmode, Herrenanzüge und Accessoires vorführen. Besucher erwarten auf der Messe außerdem Aktionen wie der Do-It-Yourself-Kreativworkshop, das Seminar „Freie Trauungen“, Verlosungsaktionen und die zwei Aktionsflächen „Styling“ und „Foto“.

Pressekontakt

Portrait Leonie Schlenker
Presse
Leonie Schlenker
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2304
F: +49 (0) 721 3720 99 2304
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen